Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Ruinenstätte Teotihuacán


Das ewige Mysterium von Mexiko - eine 1500 Jahre alte Stadt so groß wie das antike Rom.

"Teotihuacán befindet sich 45 km nordöstlich von Mexiko City und gehört seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Teotihuacán bedeutet wörtlich übersetzt soviel wie „Der Ort wo (der Mensch) man zu Gott wird“. Die Stadt entstand vor ca. 1500 Jahren und hatte zur ihrer Blütezeit ca. 125 bis 200 tausend Einwohner. Die Azteken verehrten Teotihuacán als den Geburtsort ihrer Götter und gaben der Stadt ihren heutigen Namen. Viele Bauwerke – wie die Sonne- und Mondpyramide – sind heute noch in einem erstklassischen Zustand. Eine Besteigung dieser Pyramiden ist besonders reizvoll und wird mit einem herrlichen Ausblick belohnt."

Weitere Informationen:
Englischer Name: Teotihuacan
Land: Mexiko
Längengrad: 19.69221300
Breitengrad: -98.84416600
Zeige Ruinenstätte Teotihuacán bei: Wikipedia
Zeige Ruinenstätte Teotihuacán mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Ruinenstätte Teotihuacán mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Von tommy am 2008-09-25 10:02:13 Bewertung: sehr gut (sehr gut)

Wer in Mexiko ist, sollte Teotihuacan auf keinen Fall verpassen! Das ist ein Muss!.

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§