Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Qobustan-Nationalpark


Der Qobustan-Nationalpark ist ein staatliches historisch-künstlerisches Schutzgebiet in Aserbaidschan. Er liegt unmittelbar westlich der Ortschaft Qobustan, ca. 50 km südwestlich des Zentrums von Baku. Seine Berühmtheit erlangte der Park v. a. für seine steinzeitlichen Felszeichnungen, die hier in den 1930er-Jahren entdeckt wurden. 1966 erfolgte schließlich die Einrichtung des Nationalparks. Das Gebiet umfasst eine Fläche von ca. 44 km² und beinhaltet u. a. die Erhebungen Böyküdaş dağı (201 m) in der Mitte, Cinqirdağ (236 m) im Norden und Kiçikdaş dağı (117 m) im Süden. Im Jahr 2007 wurden die Fundstätten der Felszeichnungen zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

Weitere Informationen:
Englischer Name: Gobustan Rock Drawings
Land: Aserbeidschan
Längengrad: 40.10555600
Breitengrad: 49.38888900
Zeige Qobustan-Nationalpark bei: Wikipedia
Zeige Qobustan-Nationalpark mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Qobustan-Nationalpark mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Sei der Erste und gib jetzt deine Bewertung ab!

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§