Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Paläste der Könige von Dahomey


Abomey befindet sich in der Republik Benin und ist die frühere Hauptstadt des Königreichs Dahomey. Sie liegt im Süden des Landes, im Departement Zou, und bildet zugleich dessen Hauptstadt. Abomey wurde im frühen 17. Jahrhundert gegründet. Bei den königlichen Palästen von Abomey handelt es sich um eine Gruppe von Lehmbauten, die vom Volk der Fon zwischen dem 17. und 19. Jh. erbaut wurden. Als eine der berühmtesten und historisch bedeutsamsten Stätten Westafrikas gehören die Paläste zum UNESCO-Weltkulturerbe. Abomey wurde von den Franzosen zwischen 1892 und 1894 erobert. Seit 1960 ist es Teil des unabhängigen Staates Benin.

Weitere Informationen:
Englischer Name: Abomey Royal Palaces
Land: Benin
Längengrad: 7.18333300
Breitengrad: 1.98333300
Zeige Paläste der Könige von Dahomey bei: Wikipedia
Zeige Paläste der Könige von Dahomey mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Paläste der Könige von Dahomey mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Sei der Erste und gib jetzt deine Bewertung ab!

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§