Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Nationalpark Torres del Paine


Bekanntester Nationalpark Chiles

Im Süden Chiles liegt der Nationalpark Torres del Paine. Der Park ist ein Teil von Patagonien. Er liegt ca. 140 km nördlich von Puerto Natales. Nördlich grenzt Torres del Paine an Argentinien. Westlich bildet der Grey-Gletscher den See Lago Grey und im Süden liegt der Lago del Toro. Der Lago Sarmiento de Gamboa liegt im Osten. Die Gesamtfläche des Nationalparks umfasst über 2400 km². Die Landschaft wird von 3000er Bergen, Fjorden, Gletschern und den großen Seen geprägt. Das Wahrzeichen des Nationalpark sind die „Torres del Paine“, drei nadelspitze Granitberge mit einer Höhe von über 2500 m. Der Paine Grande ist mit 3050 m der höchste Berg des Nationalparks.

Weitere Informationen:
Englischer Name: Torres del Paine
Land: Chile
Längengrad: -50.98305600
Breitengrad: -72.96638900
Zeige Nationalpark Torres del Paine bei: Wikipedia
Zeige Nationalpark Torres del Paine mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Nationalpark Torres del Paine mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Sei der Erste und gib jetzt deine Bewertung ab!

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§