Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Königliches Museum der Schönen Künste


Das Königliche Museum der Schönen Künste befindet sich im belgischen Antwerpen und wurde 1810 als Kunstmuseum eröffnet. Das heutige monumentale Gebäude am Leopold De Waelplaats entstand in den Jahren 1884-1890. Die Sammlung zeigt vor allem die künstlerischen Entwicklungen in Antwerpen im 16. und 17. Jahrhundert. Im Obergeschoss werden Werke von Jan van Eyck, Rogier van der Weyden, Dirk Bouts und Hans Memling gezeigt ("Vlaamse Primitieven"). Auch Frans Floris und Maarten de Vos als Vertreter der Renaissance und Peter Paul Rubens, Anthonis van Dyck werden gezeigt. Im Untergeschoss wird die Kunst des 20. Jahrhunderts mit Werken von Rik Wouters, Constant Permeke und René Magritte gezeigt.

Weitere Informationen:
Englischer Name: Royal Museum of Fine Arts
Land: Belgien
Längengrad: 51.20833300
Breitengrad: 4.39472200
Zeige Königliches Museum der Schönen Künste bei: Wikipedia
Zeige Königliches Museum der Schönen Künste mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Königliches Museum der Schönen Künste mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Sei der Erste und gib jetzt deine Bewertung ab!

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§