Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Golestanpalast


Der Golestanpalast liegt in Teheran und stellt den einstigen Regierungspalast der Kadscharen dar. Er wurde Ende des 18. Jahrhunderts errichtet und war bis zur Errichtung der Islamischen Republik offizieller Sitz des persischen Monarchen. Der Golestanpalast (Palast der Blumen) gehört zu einer Gruppe von Gebäuden (Arg) der persischen Herrscherfamilie. Während der Zeit der Pahlaviden (1925–1979) wurde der Golestanpalast nur für offizielle Empfänge genutzt. Daneben existierten weitere Paläste in Teheran, u.a. der Saadabad Palast als Sommersitz des Schahs. Zwischen 1925 und 1945 wurde ein großer Teil des Palastes abgerissen, um einem modernen Stadtteil bauen zu können. Heute beherbergt der Palast ein Museum, in dem Keramiken, Schmuck und Waffen gezeigt werden.

Weitere Informationen:
Englischer Name: Palace of the Shahs
Land: Iran
Längengrad: 35.67975000
Breitengrad: 51.42023300
Zeige Golestanpalast bei: Wikipedia
Zeige Golestanpalast mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Golestanpalast mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Sei der Erste und gib jetzt deine Bewertung ab!

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§