Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Ganvié


Ganvie liegt in Benin und ist die größte Pfahlbausiedlung Afrikas. Sie liegt 18 km entfernt von Cotonou im Nokoué-See. Ganvie hat ca. 30.000 Einwohner, die ein sehr bescheidenes Leben führen. Hauptsächlich leben sie von der Lagunenfischerei. Die Hauptaufgaben bestehen hierbei in der Aufzucht und dem Fang der Fische. Die Frauen kümmern sich um die Verarbeitung und den Verkauf der Fische. Gesundheitsvorsorge, Schule, Bildung, Ausbildung in Ganvie müssen die Einwohner selbst organisieren. Eine Schule konnte nur aus eigenen Mitteln erbaut werden.

Weitere Informationen:
Englischer Name: Ganvie Stilt Village
Land: Benin
Längengrad: 6.46666700
Breitengrad: 2.41666700
Zeige Ganvié bei: Wikipedia
Zeige Ganvié mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Ganvié mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Von Stephan am 2009-04-04 17:48:05 Bewertung: sehr gut (sehr gut)

Ganvi√ɬ© ist eine (Tages-) Reise wert! Man bekommt hier viele tolle Motive vor die Linse und der Ort ist ein einmaliger Platz um das Leben auf dem Wasser zu beobachten. Selbst kleine Kinder fahren hier schon alleine auf Pirogen durch die Wasserstrassen. Absolut sehenswert! Nur √ɬľbernachten w√ɬľrde ich hier nicht wollen, da die Moskitos im Wasser schl√ɬľpfen und man hier als nicht ausreichend immunisierter schnell Malaria oder Gelbfieber bekommen kann!.

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§