Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Fernando de Noronha


Eine der schönsten brasilianischen Inselgruppen

Die brasilianische Inselgruppe Fernando de Noronha liegt im Atlantik, etwa 350 km östlich des brasilianischen Festlandes. Die Inselgruppe ist vulkanischen Ursprungs und nach dem portugiesischen Händler Fernão de Loronha benannt. Ihm wurde das Archipel aus Verdiensten um den Holzimport aus Brasilien von der portugiesischen Krone geschenkt. Sowohl Portugal als auch Brasilien nutzten die Insel lange als Strafkolonie. Im Rahmen des 2. Weltkrieges kamen kurzzeitig amerikanische Soldaten auf die Insel. Anschließend unterstanden die Inseln bis 1987 dem brasilianischen Militär. Seitdem begann der touristische Aufbau: die meisten der kleineren Inseln stehen seit 1988 als Nationaler Marinepark Fernando de Noronha unter Naturschutz. Der Park umfasst 112,7 km². 2001 wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Weitere Informationen:
Englischer Name: Fernando de Noronha
Land: Brasilien
Längengrad: -3.85382500
Breitengrad: -32.41865600
Zeige Fernando de Noronha bei: Wikipedia
Zeige Fernando de Noronha mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Fernando de Noronha mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Sei der Erste und gib jetzt deine Bewertung ab!

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§