Karten-Navigator

Australien & Ozeanien Asien Naher Osten Europa Afrika Grönland Südamerika Mittelamerika Nordamerika Antarktis



Region wählen

Suche auf reise-atlas.com

Brügge


Brügge ist die Hauptstadt der Provinz Westflandern in Belgien. Sie hat ca. 117.000 Einwohner und ist gleichzeitig Bischofssitz der katholischen Kirche für das Bistum Brügge. Der Name der Stadt bedeutet Brücke bzw. Balkengerüst. Anlass für diese Bezeichnung war eine römerzeitliche Brücke über die Reie, an der um das Jahr 892 von Balduin Eisenarm eine Burg gegen die Angriffe der Normannen errichtet wurde. Brügge besitzt eine sehr mittelalterlichen Stadtkern, der im Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Altstadt ist von Wallanlagen mit Windmühlen und Kanälen umgeben. Diese Kanäle dienen dem Warentransport und werden von den Einheimischen auch Reien genannt. Brügge beherbergt das renommierte Europakolleg (College of Europe) und besitzt einen wichtigen Seehafen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Sint-Salvatorkathedrale, Liebfrauenkirche mit der Madonna von Michelangelo, Heilig-Blutbasilika, Groeningemuseum (mit Werken von Hieronymus Bosch, Jan van Eyck).

Weitere Informationen:
Englischer Name: Bruges
Land: Belgien
Längengrad: 51.20944400
Breitengrad: 3.22000000
Zeige Brügge bei: Wikipedia
Zeige Brügge mit: Google Earth
Zeige interessante Bilder & Photos mit: Panaramio
Zeige Brügge mit: NASA Worldwind

Bisherige Bewertungen:

Bisher wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Sei der Erste und gib jetzt deine Bewertung ab!

Sehenswürdigkeit bewerten


sehenswert neutral nicht sehenswert

Dein Name (optional):     E-Mail-Adresse (optional):
Dein Kommentar: (max. 4000 Zeichen)  

Bitte die Zahl hier eingeben - um Spam zu verhindern:



§§§